Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2011
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 144 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), getrennt
4 EL Wasser, warm
300 g Zucker
1 Paket Vanillezucker
180 g Weizenmehl
2 TL, gestr. Backpulver
300 g Himbeeren, TK
8 Blatt Gelatine
300 g Schmand
200 g Sahne
1 Glas Konfitüre (Himbeer-)
1 Schälchen Himbeeren, zum Garnieren, auch TK
  Schokostreusel, oder Sahne zum Garnieren

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backblech einfetten, mit Backpapier auslegen und den Ofen auf ca. 200 Grad vorheizen.

Biskuitboden:
Eigelb und Wasser mit dem Handrührgerät schaumig schlagen, dann unter Rühren 100 g Zuckers gemischt mit dem Vanillezucker hinzufügen. Weiter rühren, bis eine helle, cremige Masse entsteht. Dann das Eiweiß steif schlagen, anschließend 50 g Zucker unterschlagen. Den Eischnee auf die Eigelbcreme legen und das Mehl gemischt mit dem Backpulver darüber sieben. Anschließend alles locker mit dem Schneebesen, nicht mit dem Handrührgerät, vermengen.
Teig auf das Blech geben, sofort backen, nach ungefähr 20 bis 25 Minuten herausnehmen und abkühlen lassen.

Himbeercreme:
Die Tiefkühlhimbeeren in einer Schüssel mit 150 g Zucker mischen und auftauen lassen. Gelatine einweichen.
Anschließend die Himbeeren pürieren und den Schmand unterrühren. Gelatine ausdrücken und auflösen. Zuerst einige Löffel der Creme in die Gelatine rühren, dann dies in die Creme geben. Die Sahne schlagen und unterheben. Kurz kalt stellen.

Den Biskuitboden mit der Konfitüre bestreichen, einige Himbeeren darauf verteilen. Die Himbeercreme darauf geben und mit Himbeeren, Schokostreuseln oder Sahne garnieren.
Einige Zeit kalt stellen.