Lockerer Kakaokuchen


Rezept speichern  Speichern

Gugelhupf oder Springform

Durchschnittliche Bewertung: 4
 (5 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. normal 13.10.2011 3934 kcal



Zutaten

für
250 g Butter, zerlassene
250 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
100 g Mehl
4 Ei(er)
50 g Speisestärke
40 g Kakaopulver
½ Pck. Backpulver
etwas Puderzucker, zum Bestäuben

Nährwerte pro Portion

kcal
3934
Eiweiß
51,93 g
Fett
241,19 g
Kohlenhydr.
390,77 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 10 Minuten
Zucker, Vanillezucker und Salz mischen und mit der zerlassenen Butter gut verrühren. Die Eier unterrühren. Mehl, Speisestärke, Backpulver und Kakao vermengen und mit unterrühren.

Eine 26-er Gugelhupf- oder Springform (wer den Kuchen höher mag, nimmt eine kleinere Form) einfetten und mit Hartweizengrieß ausstreuen. Den Teig in die Form geben und im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober/Unterhitze) ca. 45 min backen.

Etwas abkühlen lassen, aus der Form nehmen und leicht mit Puderzucker bestäuben.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bebberle

Hallo Jüsial, habe deinen Kuchen nachgebacken. Er wurde wirklich locker und hat einen feinen Scholokadengeschmack. Ich hatte ihn in einer Gugelhupf-Form 50 Minuten im Ofen. Wird's wieder geben. Vielen Dank für das Rezept. Schöne Grüße Bebberle

13.02.2021 08:57
Antworten
KOGGE72

Einfach Top das Rezept. Habe ihn mit weisser Schokolade verziert.

18.08.2019 13:12
Antworten
Teelady

Das Rezept klingt toll und ist schnell gemacht. Sobald mein Ofen wieder geht, ist es als erstes dran. LG Tee

17.10.2013 17:53
Antworten
Kochjuli

Habe das Rezept heute ausprobiert. Ist echt ein sehr guter, lockerer Kuchen geworden. Uns hat er total gut geschmeckt.

29.06.2013 20:50
Antworten
antenne78

Hallo Jüsial, ich habe echten Kakao genommen und einen schön luftigen und schokoladigen Kuchen erhalten. Schnelles und unkompliziertes Basisrezept. Vielen Dank! Antenne

03.03.2012 10:21
Antworten