Backen
Fingerfood
Herbst
Party
Snack
Tarte
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Blätterteig-Kürbis Kissen

eignet sich für den Big Snack, ergibt 24 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
bei 3 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

35 Min. normal 13.10.2011



Zutaten

für
350 g Kürbisfleisch, (Hokkaido)
1 Zwiebel(n)
½ Chilischote(n), ca.
5 Blätter Salbei
1 EL Butter
etwas Vanillesalz
1 Spritzer Zitronensaft
1 Msp. Kreuzkümmel
1 EL Sauerrahm
1 Ei(er), getrennt
40 g Parmesan, gerieben
2 Pck. Blätterteig, gekühlt, à 275 g
2 EL Kondensmilch

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 35 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Das Kürbisfleisch würfeln, die Zwiebel abziehen und fein schneiden. Die Chilischote klein schneiden. Den Salbei in feine Streifen schneiden.

Die Butter in einem möglichst beschichteten Topf erwärmen und das vorbereitete Gemüse darin anschwitzen. Mit Vanillesalz und Kreuzkümmel würzen. Ohne Flüssigkeitszugabe leicht köcheln lassen. Dabei immer wieder umrühren. Der Kürbis soll weich werden. Das dauert ca. 30 Minuten. Am Ende ergibt es ein leicht stückiges Mus. Dieses mit Zitronensaft abschmecken und abkühlen lassen. Das Eigelb, den Parmesan und den Sauerrahm einrühren.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

Den Big Snack leicht bemehlen und den Blätterteig zur Hälfte drauf legen und leicht andrücken. Das Papier vom Blätterteig kommt gleich auf das Backblech. Mit einem Teelöffel etwas Kürbismus auf die Vertiefungen geben. Die Ränder mit Eiweiß bestreichen. Dann die andere Hälfte drüberklappen, die Ränder der Teigtaschen andrücken und mit dem Nudelholz vorsichtig drüberrollen.

Dann wird der Big Snack umgedreht (am besten über einem rechteckigen Gefäß) und die Teigkissen herunter gedrückt. Eventuell mit den Händen voneinander trennen und auf das vorbereitete Backblech geben. Mit Kondensmilch bestreichen und 15 Minuten backen.

Diesen Vorgang mit dem 2. Blätterteig wiederholen.

Wer keinen Big Snack hat, entrollt einen Blätterteig, verteilt 24 Teelöffel Kürbismus auf dem Teig, streicht die Ränder und Zwischenräume mit Eiweiß ein und legt den 2. Blätterteig drüber. Die Ränder andrücken. Mit dem Teigrädchen in kleine Kissen schneiden. Weiter wie oben beschrieben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.