Andis Vanillesoße


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

ein Rezept entstanden, weil gerade keine Vanilleschote zur Hand war

Durchschnittliche Bewertung: 4.2
 (18 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

5 Min. simpel 13.10.2011 890 kcal



Zutaten

für
300 ml Milch
150 ml Sahne
2 Pck. Vanillezucker, Boubon-
80 g Zucker
1 Ei(er)
1 Eigelb

Nährwerte pro Portion

kcal
890
Eiweiß
24,66 g
Fett
36,06 g
Kohlenhydr.
115,64 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 5 Minuten
Milch mit der Sahne vermischen und mit dem Vanillezucker aufkochen.
In der Zwischenzeit den Zucker, das Ei und das Eigelb gut verrühren.
Wenn die Milch kocht, von der Kochstelle nehmen und die Eiermischung einrühren.

Fertig ist die Vanillesoße.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Ein prima Rezept! Die Sauce wird so sehr schön cremig. Das mögen wir sehr gerne! Und daher auch gerne 5 Sterne fürs Rezept. Jule

03.01.2022 17:53
Antworten
kälbi

Die Vanillesoße ist recht flüssig, hat uns aber sehr gut geschmeckt. LG Petra

09.05.2021 12:35
Antworten
Anaid55

Hallo Andi, für uns auch weniger Zucker, ansonsten sehr lecker, wenn es mal schnell gehen soll. Vanilleschote hat man auch nicht immer zur Hand. Liebe Grüße Diana

19.01.2021 13:46
Antworten
Revange

Geschmack sehr, sehr lecker. Allerdings für mich keine Soße sondern eine Vanillemilch.

06.01.2020 12:24
Antworten
yatasgirl

Hallo Ich habe etwas weniger Zucker genommen, sie hat uns sehr gut geschmeckt Danke für das Rezept Liebe Grüße yatasgirl

07.11.2019 21:05
Antworten
bubbul

Hallo Andi, einfach SUPERLECKER!!!!!! Lieben Gruß Bubbul

19.04.2012 08:04
Antworten
Fehmarngirl93

Die Vanillesoße schmeckt besser als Tüten-/Fertigprodukte. Leider hatten wir keine Sahne mehr also hab ich mehr Milch genommen. Jetzt ist sie etwas flüssig aber trotzdem sehr lecker. 4*

11.04.2012 14:26
Antworten
CherAndi

Hallo Fehmarngirl93! Es wäre auch machbar gewesen mit Tetra Sahne. Die habe ich immer im Haus für Notfälle. Danke für die Punkte! Liebe Grüße! Andi

11.04.2012 19:54
Antworten
wildsandy-mau

Total lecker und einfach zuzubereiten! Danke, Du hast mich heute gerettet! Die Soße mache ich jetzt öfters! Beim nächsten Mal werde ich allerdings einen Tick weniger Milch verwenden, uns war Sie ein bisschen zu flüssig!

01.11.2011 13:28
Antworten
CherAndi

Hallo wildsandy-mau! Es kommt doch öfter vor dass die Vanilleschote fehlt, als man glaubt. Und deshalb habe ich es hier eingestellt um manch ein Menue zu retten. Danke für den Kommentar! Liebe Grüße! Andi

01.11.2011 16:34
Antworten