Bewertung
(17) Ø4,11
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
17 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.10.2011
gespeichert: 553 (0)*
gedruckt: 3.409 (12)*
verschickt: 22 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 08.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
150 g Roggenmehl
40 g Margarine
1/2 Pck. Trockenhefe
60 ml Wasser, lauwarm
 Prise(n) Salz
  Für den Belag:
500 g Zwiebel(n), gehackt
1 EL Olivenöl
100 g Magerjoghurt
30 g saure Sahne
Ei(er)
1 TL Kümmel
 Prise(n) Salz
 etwas Öl, für die Form und zum Anbraten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 78 kcal

Mehl, Margarine, Hefe, Salz und Wasser in einer Schüssel zu einem Teig verarbeiten. 1 Stunde gehen lassen.
Die Zwiebeln schälen, sehr fein hacken und glasig dünsten.
Für den Belag Joghurt mit saurer Sahne und Eiern verquirlen. Zwiebeln unterheben und mit Kümmel, Pfeffer und Salz pikant würzen.

Eine Kuchenform (26cm) mit Öl ausstreichen. Teig ganz dünn ausrollen und in die Form legen, dabei 3 cm hohen Teigrand bilden.
Eier-Zwiebel-Mischung auf dem Boden verteilen und bei 220°C ca. 30 Minuten backen.