Bewertung
(12) Ø4,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
12 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 12.10.2011
gespeichert: 226 (2)*
gedruckt: 2.598 (66)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 11.12.2008
328 Beiträge (ø0,09/Tag)

Zutaten

800 g Aubergine(n)
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
4 Zweig/e Petersilie
1 TL Oregano, gerebelt
1 Dose Tomate(n), gehackt, ca. 400 g
 n. B. Salz
 n. B. Pfeffer, schwarzer
50 g Kapern
50 g Oliven, schwarze, entkernt
125 g Mozzarella
4 EL Semmelbrösel
Ei(er)
50 g Käse (Pecorino oder Parmesan), gerieben
 n. B. Olivenöl, extra vergine, kalt gepresst
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Von den Auberginen die Stiele abschneiden und die Auberginen der Länge nach halbieren. In einem großen Topf in reichlich kochendem Salzwasser die Auberginenhälften 5 Minuten kräftig kochen lassen. Abseihen und die Auberginen mit kaltem Wasser abschrecken.

Zwiebel, Knoblauchzehen und Petersilie klein schneiden. Im selben Topf in 3 EL Olivenöl Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Oregano glasig andünsten. Die gehackten Tomaten zugeben und bei geschlossenem Deckel 10 Minuten leicht kochen lassen.

Inzwischen die Auberginen mit Hilfe eines spitzigen Messers und eines Suppenlöffels so aushöhlen, daß ca. 1/2 cm Fruchtfleisch verbleibt. Das ausgehöhlte Auberginenfleisch der Länge nach in 5 mm breite Streifen, dann diese Streifen in 5 mm Würfel schneiden.

Nach 10 Minuten Kochzeit dieses Auberginenfleisch zu den Tomaten geben, salzen, pfeffern und weitere 10 Minuten schmoren.

Backofen auf 200 Grad vorheizen.

Kapern und Oliven kurz wässern, danach klein schneiden. Mozzarella in ca. 1 cm große Würfel schneiden.
Nach 10 Minuten den Topf vom Feuer nehmen, Semmelbrösel, Kapern, Oliven, Pecorino (Parmesan) und das Ei einrühren. Salzen und pfeffern.
Die Füllung in die Auberginenhälften füllen und in eine leicht geölte Backform setzen. Mit etwas Olivenöl nach Belieben beträufeln und im 200 Grad heißen Backofen 20 Minuten backen.

Variation:
1 Dose gehackte Tomaten mit 1 Glas Weißwein mischen und in einer Backform gleichmäßig verteilen. Darauf die Auberginen setzen und wie oben backen.

In klassischen Rezepten wird Caciocavallo Käse statt des Mozzarella verwendet.