Falsche Schnecken


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.86
 (12 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 06.12.2001



Zutaten

für
150 g Butter, gesalzen
2 Schalotte(n)
2 Bund Petersilie
2 Zehe/n Knoblauch
n. B. Pfeffer, schwarzer
20 große Champignons

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Die Butter bei Zimmertemperatur weich werden lassen. Dann mit einer Kelle so kräftig rühren, bis sich kleine Spitzen bilden. Schalotte oder Zwiebeln fein hacken. Die Petersilie ebenfalls hacken, beides zur Butter geben. Den Knoblauch in die Butter pressen, mit schwarzen Pfeffer würzen und alles gut vermengen.

Die Champignons säubern und die Stiele herausdrehen. Die Köpfe mit der Butter füllen und in eine Gratinform setzen. Die Champignons im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene bei 220 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

Dazu Baguette servieren, welches man in die geschmolzene Butter taucht.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Rezept von

Gelöschter Nutzer



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Bine60

Hallo, Gerade wieder fertig vom Grill gegessen. So mache ich die Champignons schon seit vielen Jahren. Bei der Kräuterbutter bestimmen die frischen Kräuter aus dem Garten den Geschmack. Immer dabei ist Petersilie, Rosmarin, Thymian und Knoblauch. Ich mache die übrigens immer auf Vorrat und friere sie ein. Dann gefroren in einer Form auf den Grill, bis auch das Innere der Butter flüssig ist, dauert ca. 20 Minuten. Leider vergessen, ein Foto zu machen. Beim nächsten Mal. LG Sabine

26.04.2020 15:28
Antworten
Emmerald

Nicht in Alufolie auf den Grill, sondern so: Hüte mit der Mulde nach unten grillen, bis sie an den Rändern etwas Farbe bekommen und leicht schrumpeln. Umdrehen, einen Klecks Kräuterbutter (ein paar Tropfen Zitronensaft in der Kräuterbutter heben den Geschmack übrigens enorm) in die Mulde geben und fertig grillen. Köstlich! (Und ganz ohne gesundheits- und umweltschädliches Alu.)

01.04.2015 10:28
Antworten
grassi

Die falschen Schnecken in Alufolie gewickelt und auf dem Grill gemacht ist auch super lecker und eine schnelle Beilage beim Grillen. ...... Die einfachsten Rezepte sind oft die besten. Gruß, Grassi

21.08.2012 13:50
Antworten
Cohal

Hallo, war lecker, vielen Dank. Fotos hab ich hochgeladen. Grüßle cohal

14.08.2011 13:25
Antworten
jandark

Hallo, die Falschen Schnecken gab's gestern bei uns. Ausgezeichnet. Nächstes Mal versuche ich die eine oder andere Variation, verschiedene Kräuter oder ähnliches. Es hat sehr gut geschmeckt. Danke. gruß jandark

01.03.2008 14:32
Antworten
Aurora

Diese "Schnecken" isst sogar mein Göga. Lieeb Grüße Aurora

06.04.2003 22:14
Antworten
dipsy

mmmh, superlecker !! Ich hätte mehr davon machen sollen....

17.01.2003 21:41
Antworten
Béatrice

Oh, ich habe mir vorhin gerade Champignons gekauft und werde dieses Rezept ausprobieren - statt der gewohnten Füllung (gehackte Champignons-Stiele, Käse)! Das Baguette wird allerdings nicht mehr warm sein! Béatrice

18.01.2002 19:40
Antworten
REVELATION

Wahrlich deliziös! Wurde zu Fisch sehr gelobt!

23.12.2001 19:44
Antworten
matti

lecker, lecker - und dazu warmes Baguette - mir läuft das Wasser im Munde zusammen. Mattis Moni

06.12.2001 10:48
Antworten