Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2011
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 347 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 17.01.2002
2.964 Beiträge (ø0,47/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kl. Dose/n Linsen, braune
50 g Lauch
200 g Hühnerfleisch (Filet)
1 EL Currypulver
1/4 Liter Suppe, klare
1 Becher Crème fraîche
1 Bund Schnittlauch
  Salz und Pfeffer
  Öl
  Zitronensaft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Linsen in einem Sieb gut abtropfen lassen. Den Lauch längs halbieren, gut waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Fleisch in ca. 2 cm große Würfel schneiden, salzen und in 4 EL heißem Öl rundum rasch anbraten, dann herausnehmen und beiseite stellen.
Im Bratrückstand die Lauchscheiben anschwitzen, Curry kurz mitrösten und mit der Suppe ablöschen. Creme fraiche einrühren. Kurz aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Linsen und Fleisch wieder dazugeben und auf kleiner Flamme 3-4 Minuten köcheln lassen. Mit Schnittlauch bestreuen.