Vegetarisch
Frühling
Gemüse
Resteverwertung
Suppe
gebunden
gekocht
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Zucchini-Spargel-Suppe

eine gute Resteverwertung von Spargel, Kartoffeln und Sauce Hollandaise

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. normal 11.10.2011



Zutaten

für
850 g Zucchini
200 g Spargel, gekocht
200 g Kartoffel(n), gekocht
500 ml Brühe (Spargelsud)
250 ml Sauce Hollandaise
1 TL Brühe, gekörnt
1 EL Schmand
1 Spritzer Zitronensaft
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Min. Koch-/Backzeit ca. 20 Min. Gesamtzeit ca. 25 Min.
Alle Zutaten bis auf die Zucchini in einen Topf geben und langsam aufkochen lassen.
In der Zeit die Zucchini schälen und in Würfel schneiden, mit in den Topf geben und 10-15 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und bis zur gewünschten Konsistenz mit dem Passierstab pürieren.

Die Zutaten können ruhig etwas variieren, es ist immer eine gute Restverwertung.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo eine einfache und leckere Suppe, die auch den Kindern geschmeckt hat Danke für das Rezept lg patty

27.05.2016 16:38
Antworten