Vegetarisch
Braten
Camping
Gemüse
Hauptspeise
Nudeln
Party
Pasta
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Sommer
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Knöpflisalat

leckerer Partysalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 11.10.2011



Zutaten

für
170 g Mehl
2 Ei(er)
70 ml Milch
Salz
Salzwasser
1 Zucchini
1 kleine Zwiebel(n)
1 Paprikaschote(n)
3 EL Balsamico bianco
1 ½ EL Tomatenmark
2 EL Gemüsebrühe
1 TL Zucker
Salz und Pfeffer
n. B. Öl
20 Blätter Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 60 Min. Koch-/Backzeit ca. 5 Min. Gesamtzeit ca. 65 Min.
Für die Knöpfli aus Mehl, Eiern, Milch und Salz einen Spätzleteig herstellen und durch ein Knöpflisieb in kochendes Salzwasser streichen. 2 - 3 min. ziehen lassen und mit dem Schaumlöffel aus dem Topf holen. Evtl. kalt abspülen.

Die Zucchini klein würfeln, die Zwiebeln halbieren und in dünne Halbringe schneiden, die Paprika schälen und in schmale Streifen schneiden. Das Gemüse in etwas Öl anschwitzen. Es darf keine Farbe nehmen und sollte unbedingt bissfest bleiben.

Für das Dressing den Essig, das Tomatenmark, den Zucker und die Gemüsebrühe gut miteinander verrühren, mit Salz und Pfeffer würzig abschmecken und dann das Öl unterschlagen. Soviel Öl nehmen, dass ein angenehm schmeckendes Dressing entsteht und sich das Öl nicht absetzt.

Die Basilikumblätter klein schneiden und alle Zutaten miteinander vermengen. Der Salat schmeckt auch lauwarm wunderbar.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.