Bewertung
(4) Ø4,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 11.10.2011
gespeichert: 180 (0)*
gedruckt: 2.675 (8)*
verschickt: 10 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.07.2009
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
1000 g Brot(e), Schwarz-
1 Becher Crème fraîche
4 Pkt. Kräuterfrischkäse
1 EL Senf
1 Bund Schnittlauch, in feine Röllchen geschnitten
Paprikaschote(n)
Gurke(n)
1 Bund Radieschen
1 Paket Cocktailtomaten
  Kresse
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 50 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Frischkäse, Creme fraiche, klein geschnittenen Schnittlauch und Senf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Paprikaschote, die Gurke und Radieschen in sehr kleine Würfel schneiden (ich mache das immer mit meinem Zwiebelschneider, das funktioniert perfekt). Das Schwarzbrot in dünne Scheiben schneiden.

Eine 26er Springform mit einer Lage Schwarzbrot auslegen. Dafür die Brotscheiben passend zurechtschneiden. Die Käsemasse in vier Portionen teilen. Eine Portion auf die Brotschicht streichen und Gurkenwürfel drauf streuen (wenn gewünscht, einige Würfel zum Dekorieren aufbewahren). Dann nach folgendem Schema weiter arbeiten:

Schwarzbrot/Käsemasse/Radieschenwürfel/Schwarzbrot/Käsemasse/Paprikawürfel/Schwarzbrot/Käsemasse

Mit den restlichen Würfeln, den Tomaten und der Kresse dekorieren. Vor dem Servieren ein paar Stunden kaltstellen.