Backen
Vegetarisch
Schnell
einfach
Fingerfood
Dessert
Kinder
Studentenküche

Rezept speichern  Speichern

Pfannkuchen mit Ahornsirup

aus Reismehl - glutenfrei und mit Sojamilch - auch als Hauptgericht

Durchschnittliche Bewertung: 3.25
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 10.10.2011



Zutaten

für
100 g Reismehl
150 ml Sojamilch (Sojadrink)
2 m.-große Ei(er)
1 Prise(n) Salz
n. B. Ahornsirup
Öl, oder Fett

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Das Mehl in eine Schüssel geben. Die Milch dazugeben und mit einem Schneebesen verrühren. Dann die Eier und das Salz zugeben und ebenfalls verrühren. Den flüssigen Teig mit einem Schöpflöffel in eine heiße Pfanne mit Öl oder Fett geben und verlaufen lassen. Bei voller Hitze nach ca. zwei Minuten die Pfannkuchen wenden und nochmals für zwei Minuten backen.
Das Ganze reicht für ca. 5 mittelgroße Pfannkuchen. Die Pfannkuchen auf einem Teller anrichten, den Ahornsirup darauf verstreichen und mit dem nächsten bedecken. Alternativ kann auch ein "Turm" gebaut werden. Den eigenen Vorlieben sind da keine Grenzen gesetzt.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Honeykocht

Hab noch nie so gute Pfannkuchen mit Reismehl hinbekommen wie diese! Danke dafür.

12.04.2019 20:08
Antworten
Ahornblatt_84

Sehr zu empfehlen, da Pfannkuchen mit Sojamilch bei vielen Rezepten gummiartig werden. Ich habe das Rezept leicht abgeändert: Weizenmehl statt Reismehl, 200 ml Sojamilch, 2 EL Puderzucker. Die Pfannkuchen sind einfach perfekt fluffig geworden!!

06.10.2013 12:44
Antworten