Mafiatorte mit Kartoffeln

Mafiatorte mit Kartoffeln

Rezept speichern  Speichern

Leckeres Partyrezept vom Backblech

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

80 Min. simpel 10.10.2011



Zutaten

für
2 kg Hackfleisch, gemischt
1.500 g Kartoffel(n)
5 große Möhre(n)
2 Schälchen Cherrytomate(n)
1 Paprikaschote(n), rot
1 Paprikaschote(n), gelb
1 Paprikaschote(n), grün
1 Schälchen Champignons
2 Zwiebel(n), rote
1 Bund Lauchzwiebel(n)
3 Becher Crème fraîche
3 Pck. Tomate(n), passiert
n. B. Käse, zum Überbacken, (z.B. Emmentaler, Gouda, Cheddar, Mozzarella)
Salz und Pfeffer
Kräuter, italienische
Fett, zum Anbraten
500 ml Wasser
evtl. Saucenbinder

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 2 Stunden 5 Minuten
Kartoffeln schälen, würfeln und leicht vorkochen (nicht salzen).
Gemüse putzen und würfeln, Lauch in Ringe schneiden.
Hackfleisch würzen, in einem großen Topf anbraten und dann das gewürfelte Gemüse dazugeben. Alles kurz schmoren lassen. Mit den passierten Tomaten und dem Wasser ablöschen. Nach Geschmack würzen.
Kochen lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Creme fraiche unterheben und evtl. mit Saucenbinder andicken.
Kartoffeln auf dem Backblech verteilen, bis der Boden gut bedeckt ist. Die Hackfleischsauce darüber verteilen und bei 200°C für 40 - 45 Minuten in den Ofen. Zwischendurch schauen, ob es schon durch ist. Nach ca. 30 Minuten den Käse drüber streuen und goldbraun überbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.