Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.10.2011
gespeichert: 15 (1)*
gedruckt: 308 (6)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 22.01.2011
1 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln
250 g Putenfleisch
750 g Gemüse, TK, Asia-
  Sojasauce
  Paprikapulver
  Fett, zum Anbraten
  Salz und Pfeffer
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Putenfleisch in mundgerechte Stückchen schneiden und mit Paprikapulver würzen.
Gleichzeitig das Wasser für die Nudeln aufsetzen und die Nudeln bissfest kochen lassen (Dauer je nach Sorte unterschiedlich).

Das Putenfleisch in der Pfanne anbraten, bis es fast durch ist. Dann das Asiagemüse mit in die Pfanne geben. Wenn das Gemüse nicht mehr gefroren ist, die Pfanne mit einem Deckel schließen und ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Anschließend die Nudeln mit in die Pfanne geben und unterrühren. Mit Sojasauce abschmecken.

Wer keine Sojasauce mag, kann es auch ohne genießen. Einen Ersatz dafür habe ich allerdings noch nicht gefunden.