Bewertung
(5) Ø3,86
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
5 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.10.2011
gespeichert: 103 (0)*
gedruckt: 1.029 (3)*
verschickt: 4 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 13.08.2009
83 Beiträge (ø0,02/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
220 g Lebkuchen /Magenbrot
100 g Kekse, (z.B. Butterkekse)
600 g Äpfel
110 ml Wasser
290 g Pudding, (fertiger Schokopudding)
  Zimt
  Süßstoff

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 8 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Eine Auflaufform mit den Keksen auslegen.
Äpfel waschen, entkernen und klein raspeln oder nur in kleine Würfel schneiden, je nach Belieben. Mit dem Wasser in einen Topf geben, Zimt hinzufügen und erhitzen, so dass es einkocht und die Äpfel weich werden, das ca. 10 Minuten köcheln lassen bei schwacher Hitze und dabei ständig rühren, damit es nicht anbrennt.
Dann vom Herd nehmen und etwas abkühlen lassen.

Nun gekauften Pudding, oder wer will auch selbst gemachten, dazu geben und unterrühren, ebenso den Süßstoff, je nach Süße der Äpfel ist der Süßstoff auch evtl. nicht mehr nötig.
Gut verrühren und 1/3 über die Keksschicht geben.

Dann Magenbrot zerbröseln und gleichmäßig darüber verteilen, leicht andrücken. Anschließend das restliche Apfelpuddingmus darüber verteilen und glatt streichen.
Jetzt am besten über Nacht durchziehen lassen.