Zitronen-Basilikum-Nudeln

Zitronen-Basilikum-Nudeln

Rezept speichern  Speichern

mit Basilikum, Olivenöl, Pute und Tomaten

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. simpel 06.10.2011



Zutaten

für
1 Beutel Bandnudeln, rote, mit Tomatengeschmack
5 große Fleischtomate(n)
1 Bund Basilikum
5 EL Olivenöl
n. B. Parmesan
500 g Putenbrust
1 evtl. Pinienkerne
2 kleine Zwiebel(n)
1 Zitrone(n)
evtl. Maggi

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Nudeln in Salzwasser bissfest kochen. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Putenbrust in Streifen und Tomaten klein schneiden.
In einer Kasserolle Olivenöl erhitzen, die Zwiebeln, Knoblauch und das Putenfleisch anbraten. Tomaten dazugeben und einige Minuten anschwitzen. Die Nudeln unterheben.
Mit Pfeffer und Salz (evtl. etwas Maggi) würzen. Die Zitrone auspressen und die Schale abreiben. Beides zu den Nudeln geben. Ebenfalls etwas Parmesan und klein geschnittenen Basilikum.
Gut unterheben und mit Pinienkernen und Parmesan servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.