Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.10.2011
gespeichert: 78 (7)*
gedruckt: 301 (18)*
verschickt: 5 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.01.2009
17.991 Beiträge (ø4,75/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Nektarine(n), reif, fest
Mozzarella -Minikugeln
1 TL Pfefferkörner, grün, eingelegt
12 Scheibe/n Frühstücksspeck, ca. 120 g
 etwas Öl, für die Form
 etwas Rucola

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Nektarinen waschen, trocknen, halbieren, entsteinen. Mozzarella und Pfefferkörner gut abtropfen lassen, letztere fein hacken.

Mozzarella in die Aushöhlung vom Stein legen, Pfeffer darüber streuen. Jeweils eine halbe Nektarine in drei Scheiben Frühstücksspeck so einwickeln, dass das Fruchtfleisch samt Käse vollständig umhüllt ist. In eine feuerfeste, eingefettete Form setzen, Schnittflächen nach oben.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 15 Minuten garen, dann zusätzlich den Grill einschalten, bis der Speck knusprig ist.

Auf Rucola servieren.

Hinweis: Wer keinen grünen Pfeffer mag, kann diesen durch frischen, kleingehackten Rosmarin ersetzen.