Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2011
gespeichert: 131 (0)*
gedruckt: 1.913 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 05.02.2009
1.783 Beiträge (ø0,49/Tag)

Zutaten

800 g Sauerkirschen
1/2  Zitrone(n), Schale unbehandelt
400 g Kandiszucker, brauner
1400 ml Wodka
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 74 Tage / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kirschen waschen und vom Stiel befreien.
Die Zitrone heiß waschen und die abgeschälte Schale in Streifen schneiden.
Kirschen, Zitronenschale und Kandis in ein ausreichend großes Glasgefäß mit gut schließendem Deckel geben. Das Ganze mit Wodka auffüllen und fest verschließen.
Dieser Ansatz bleibt jetzt im Warmen (am besten auf der Fensterbank) ca. 2 Monate stehen zum Durchziehen.
Zwischendurch öfter mal schütteln, damit sich der Zucker lösen kann.

Anschließend wird dieser Ansatz durch ein feines Sieb oder ein Baumwolltuch abgeseiht.
Die Kirschen dabei nur leicht auspressen.
Hernach in saubere Flaschen abfüllen und weitere 2 Wochen ziehen lassen.