Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.10.2011
gespeichert: 21 (0)*
gedruckt: 545 (8)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.07.2008
1 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
225 g Mehl, glattes
3 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1/2 TL Salz
1 Pck. Trockenhefe
80 ml Wasser
90 ml Milch
2 Zehe/n Knoblauch
1 EL Olivenöl
200 g Tomate(n), abgezogen oder aus der Dose
 etwas Olivenöl zum Braten
6 Blätter Basilikum, frisch oder getrocknet
Zwiebel(n)
100 g Feta-Käse aus Schafsmilch
150 g Blattspinat
 evtl. Mozzarella, gerieben
 evtl. Zwiebel(n), in Ringe geschnitten
  Mehl für die Arbeitsfläche
  Öl für die Schüssel

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 1.600 kcal

Den Knoblauch pressen und mit 1 EL Olivenöl vermengen. Mehl, Salz, Zucker und Trockenhefe vermischen. Olivenöl, Wasser und Milch zugeben und zu einem geschmeidigen Teig verkneten.

Den Teig auf eine mit Mehl bestäubte Arbeitsfläche geben und mit bemehlten Händen ca. 2 – 4 Min. gut durchkneten. Eine Kugel formen und in einer leicht ausgeölten Schüssel etwa 1 – 1,5 Std. ruhen lassen.

Für die Soße frische Tomaten blanchieren und klein schneiden oder Tomaten aus der Dose verwenden. Die Zwiebel klein schneiden, in Olivenöl leicht anbraten. Die Basilikumblätter fein hacken, mit den blanchierten Tomaten zu den Zwiebeln geben und auf kleiner Hitze 20 – 25 min. unter Rühren einkochen lassen. Die Soße darf nicht zu flüssig sein.

Den Backofen auf 210°C (Ober/Unterhitze) vorheizen. Den Teig in Mehl wenden und auf einen großen bemehlten Teller (30 cm) legen. Von der Mitte zum Rand flach drücken. Wenden und erneut von der Mitte zum Rand flach drücken. Der Teig soll etwas größer als der Teller sein. Den geformten Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Den Feta-Käse klein schneiden. Die Soße sparsam mit einem Kochlöffel auf der Pizza verstreichen. Spinat und Feta-Käse auf der Soße verteilen. Wer mag, kann auch Zwiebelringe und Mozzarella darauf verteilen.

Den Rand mit Knoblauchöl bestreichen, die Pizza auf der mittleren Schiene ca. 10 – 20 min. backen, bis der Rand leicht gebräunt ist.