Appenzeller Schnitten


Rezept speichern  Speichern

Überbackener Toast mit Birnen und Käse

Durchschnittliche Bewertung: 3.91
 (9 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 26.04.2004 1113 kcal



Zutaten

für
30 g Butter o. Margarine
1 TL Senf, (mittelscharf)
6 Scheibe/n Toastbrot
8 Scheibe/n Käse (Appenzeller), (ca. 300 g)
3 Birne(n), (am besten Williams Christ)
6 Scheibe/n Bacon

Nährwerte pro Portion

kcal
1113
Eiweiß
43,92 g
Fett
68,63 g
Kohlenhydr.
82,03 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Toastbrote kurz antoasten. Butter o. Margarine mit dem Senf verrühren und auf die Toastbrote streichen. Jede Toastscheibe mit einer Scheibe Käse belegen. Die restlichen beiden Scheiben in Streifen schneiden. Die Birnen schälen, halbieren und das Kerngehäuse entfernen. Die Hälften in Scheiben schneiden und auf die Toastbrote legen. Die übrigen Käsestreifen auf den Birnenspalten verteilen. Den Bacon halbieren und quer auf die Toasts legen. Im vorgeheizten Backofen bei 250 Grad auf der 2. Einschubleiste von unten 12 Minuten backen.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

sylt75

Sehr lecker und einfach zuzubereiten. Dieses Gericht gibt es regelmäßig bei uns. Perfekt für Tage an denen es schnell gehen muss. Von uns gibt's daher ⭐⭐⭐⭐⭐

05.02.2019 11:46
Antworten
movostu

Das erste mal Appenzeller gegessen- in Verbindung mit Birne sehr lecker. Bei mir Bauernschinken statt Bacon. Gruß movostu

16.05.2018 12:34
Antworten
dragon13

Supergenialer Toast! Ich kenne ihn schon lange und kann ihn nur weiterempfehlen..der Speck oben drauf...das ist die Krönung des Geschmacks!!! lg dragon13

27.01.2014 09:22
Antworten
eflip

Superlecker!! Nur nehmen wir statt Senf Tomatenmark ist auch super. Besten Dank für die tolle Idee!!!

24.02.2009 11:16
Antworten
shadowma

Hallo eba007, ich mag Käse in alle Geschmacksrichtungen, aber am liebsten die einen sehr kräftigen Geschmack haben und da steht der Appenzeller vorn an. Ist auch mal etwas anderes, wie immer nur Toast Hawaii. Gespeichert und wird auch ausprobiert. LG Edelgard

01.05.2005 23:04
Antworten
schmausimausi

Diese Toast sind einfach superlecker. Ich mache die schon seit vielen Jahren so und sind immer wieder ein Hit. Kann ich nur weiter empfehlen.

16.02.2005 19:35
Antworten
Mariatoni

Der Appenzeller ist mein Lieblingskäse und ich freue mich, hier eine interessante Zubereitungsvariante gefunden zu haben. Vielen Dank. LG, Mariatoni

06.05.2004 17:12
Antworten