Kürbisstuten


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 04.10.2011



Zutaten

für
1 kg Mehl
2 Würfel Hefe
1 TL Salz
125 g Butter
150 ml Milch
400 g Mus (Kürbis-)
8 EL Zucker
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Kürbismus herstellen: Den Kürbis in Stücke schneiden und weichkochen, danach pürieren.

Mehl in ein Schüssel geben und in der Mitte eine Mulde formen. Die Hefe in die Mulde bröckeln und den Zucker darüber geben. Salz nur auf den äußeren Mehlrand geben.
Die Butter in einem Topf erwärmen und die Milch hinzufügen. Mit dem Kürbismus löschen. Das Ganze dann über die Hefe gießen und glatt ziehen, damit die Hefe nicht klumpt. Dann den Inhalt gut vermengen bzw. durchkneten. An einem warmen Ort ca. 20 min. gehen lassen.
Teig in eine große gefettete Backform geben (oder 2 kleine Formen) und bei 170 Grad 30 - 40 min. backen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

rachelle87

Das war mein erster Kürbisstuten, den ich gebacken habe... hat sehr gut geklappt, vielen Dank für das Rezept...! Habe es allerdings halbiert.. ein Stuten reich mir ^^

30.10.2011 08:52
Antworten