Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.10.2011
gespeichert: 68 (0)*
gedruckt: 886 (15)*
verschickt: 6 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.05.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
150 g Feldsalat
300 g Rindfleisch, (Rinderhüfte)
1 Kopf Lollo Bianco
1 EL Öl, Walnuss-
1 EL Balsamico Bianco
1 Prise(n) Zucker
150 g Cocktailtomaten
  Salz (Fleur de Sel)
1 TL Senf, mittelscharfer
150 g Champignons, weiße
  Pfeffer

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rinderhüfte von beiden Seiden scharf anbraten. Dann ca. 25 Minuten bei 100 Grad in Alufolie gewickelt, im Backofen ruhen lassen.
Lollo Bianco rupfen und in einer Schüssel mit Cocktailtomaten, Feldsalat und Champignons vermischen. Balsamico, Senf, Walnussöl, Zucker, etwas Salz und Pfeffer verrühren und vor dem Servieren mit dem Salat vermischen.
Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und in Scheiben schneiden.
Den Salat auf einem Teller anrichten, das Fleisch darauf dekorieren und mit Fleur de Sel sowie Pfeffer würzen.