Vegetarisch
Backen
Ei
Frühstück
Hauptspeise
Resteverwertung
Snack
Studentenküche
einfach
Rezeptbild hochladen Drucken/PDF Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Zum Kochbuch

Das Rezept konnte nicht in deinem Kochbuch gespeichert werden.


Tomaten-Oliven-Frittata

leckere Resteverwertung

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 29.09.2011



Zutaten

für
5 Ei(er)
60 g Käse, gerieben
10 Oliven, schwarze
1 Zwiebel(n), rot
4 Tomate(n), getrocknete
n. B. Kräuter, (italienische Kräuter)
2 TL Salz
n. B. Pfeffer, schwarz
Olivenöl

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Min. Koch-/Backzeit ca. 15 Min. Gesamtzeit ca. 30 Min.
Den Ofen auf 200°C vorheizen.
Die Zwiebeln und die getrockneten Tomaten klein schneiden und in einer hohen Pfanne andünsten. Währenddessen die Eier verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen und in der Pfanne bei mittlerer Hitze braten. Wenn das Ei langsam fest wird, die in Scheiben geschnittenen Oliven und den Käse draufgeben und die Pfanne in den Ofen schieben. Ca. 15 Min. im Ofen lassen, bis der Teig aufgeht und der Käse langsam Farbe bekommt.
Auf einem Teller servieren, die Kräuter auf die Frittata geben und genießen.
Dazu passt Brot.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

MedTenerife

hola danke für deine frühstücks-idee- war sehr lecker. foto folgt con saludos medi

24.03.2013 10:35
Antworten