Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 29.09.2011
gespeichert: 25 (1)*
gedruckt: 415 (3)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.09.2007
3 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

200 g Mehl
100 g Butter
  Salz
500 g Brokkoli
1 EL Öl
200 g Hackfleisch, gemischt
  Pfeffer
2 EL Pinienkerne
200 ml Milch
  Muskat
Ei(er)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Pinienkerne in der Pfanne kurz anrösten (Achtung, werden schnell sehr braun/schwarz).
Aus Mehl, Butter, Salz und 2-3 EL Wasser einen Teig zubereiten, in Folie einwickeln und bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Brokkoli putzen und in Röschen teilen. Die Stiele schälen und in Stücke schneiden. Alles ca. 2 Minuten in Salzwasser blanchieren.
Das Hackfleisch mit dem Öl in der Pfanne krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, den Brokkoli dazutun.

Den Backofen auf 200°C vorheizen.

Den Teig auf den Boden einer gefetteten 28 cm Springform vorsichtig ausrollen und einen kleinen Rand formen. Die Brokkoli-Hackfleisch-Mischung darauf geben, die Pinienkerne darüber streuen.
Die Milch, die Eier und die Muskatnuss verquirlen und in die Springform füllen.
40 Minuten im Ofen backen.