Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2011
gespeichert: 23 (0)*
gedruckt: 387 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2008
4 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

100 g Speck, durchwachsen
5 große Zwiebel(n)
1 m.-große Paprikaschote(n)
200 g Sauerkraut
0,8 Liter Fleischbrühe
Knoblauchzehe(n)
1 kg Tomate(n), abgezogen, gewürfelt oder aus der Dose
150 g Tomatenmark
150 ml Weißwein
  Paprikapulver, rosenscharf
100 g Frühstücksspeck
2 cl Weinbrand, bei Bedarf
  Salz
  Zucker
  Cayennepfeffer
3 EL Öl
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Speck in Würfel schneiden, das Öl in einem Topf erhitzen und die Würfel bräunen. Die Zwiebeln abziehen, würzen und mit dem Speck glasig anschwitzen.

Nun die Paprikaschote würfeln, das Sauerkraut etwas zerkleinern und beides zu den Zwiebeln geben. Kurz mitdünsten lassen. Die Brühe zugeben und 5 Minuten kochen lassen. Gehackten Knoblauch, Weinbrand und die gewürfelten Tomaten zu der Suppe geben und 5 Min. weiterkochen.

Tomatenmark und Wein mischen, in die Suppe rühren und noch mal 5 Min. köcheln lassen. Alles mit Cayennepfeffer, Rosenpaprika, Salz und Zucker abschmecken.

Den Frühstücksspeck in einer Pfanne ohne Fett knusprig braten. Die fertige Suppe in Suppentassen verteilen und den Bacon darauf verteilen.