Bewertung
(2) Ø3,25
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
2 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.09.2011
gespeichert: 58 (0)*
gedruckt: 230 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.05.2007
27.561 Beiträge (ø6,38/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Brokkoli
  Salzwasser
Fleischtomate(n)
1 Bund Petersilie, glatte, fein gehackt
150 g Käse (Gruyère)
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
 etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Brokkoli putzen und in Röschen teilen, die Stiele schälen und in kleine Stücke schneiden. In wenig Salzwasser oder über Dampf knapp weich garen. Mit kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Dann den Brokkoli grob hacken.

Den Brokkoli und die Petersilie in eine Schüssel geben, den Knoblauch dazu pressen und das Olivenöl beifügen. Den Gruyère entrinden und an der Röstiraffel dazureiben oder in ganz kleine Würfelchen schneiden. Alles gut mischen und mit Pfeffer würzen.

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Bei den Tomaten quer einen Deckel abschneiden und die Kerne sowie Scheidewände sorgfältig entfernen. Die Tomatenhälften innen mit Salz und Pfeffer würzen, dann bergartig mit der Brokkolimasse füllen. Das Gemüse in eine gefettete Gratinform setzen.

Die Tomaten im 200°C heißen Ofen auf der zweiten Schiene von unten ca. 20 - 25 Minuten backen. Die Oberfläche soll leicht braun werden.