Käsepudding mit Basilikumpesto


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 28.09.2011



Zutaten

für
150 g Käse, gerieben, z.B. Appenzeller
50 g Butter
2 EL Rahm
2 Eigelb
2 Eiweiß
1 TL Kräuter, gehackt, z.B. Petersilie, Schnittlauch, Kerbel etc.
1 TL Zwiebel(n), gehackt
etwas Öl
1 Semmel(n)

Für die Sauce:

30 g Basilikum
70 g Olivenöl, kalt gepresst
5 g Pinienkerne
5 g Knoblauch
5 g Salz
5 g Öl (Haselnuss-)
10 g Limonensaft
n. B. Pfeffer, weiß, aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Butter schaumig rühren. Nach und nach die 2 Eigelb unterrühren. Die Semmel in etwas Wasser einweichen und gut ausdrücken, durch ein Haarsieb passieren und der Butter-Ei-Masse beigeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Zwiebel im Öl anschwitzen und mit Kräutern, Käse und Rahm unter die Masse mischen. Zum Schluss das steifgeschlagene Eiweiß unterheben. Die Masse in gefettete Aluförmchen füllen und im Wasserbad ca. 25 bis 30 Minuten pochieren und anschließend stürzen.
Beim Pochieren lässt man die Puddingmasse in heißem aber nicht kochendem Wasser bei 75 - 95 °C gar ziehen.

Für das Basilikumpesto Basilikum waschen und trocken tupfen. Die Pinienkerne kurz ohne Fett anrösten. Alle Zutaten sehr fein mixen oder im Mörser ganz fein zerstoßen. Die Masse mit Salz, Pfeffer und Limonensaft abschmecken.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.