Quarkpfannkuchen


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.83
 (4 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 24.04.2004 459 kcal



Zutaten

für
250 g Quark
250 g Mehl
4 Eigelb
Salz
250 ml Milch
250 ml Mineralwasser
4 Eiweiß
Fett

Nährwerte pro Portion

kcal
459
Eiweiß
23,09 g
Fett
18,33 g
Kohlenhydr.
49,15 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Quark, Mehl, Eigelbe, Salz, Milch und Mineralwasser zu Teig schlagen. Eiweiße steif schlagen und unterheben. Das Fett erhitzen und dünne Pfannkuchen ausbacken.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Anaid55

Hallo sylvi, Quarkwaffeln habe ich schon oft gebacken, komischerweise nie daran gedacht Quarkpfannkuchen zu machen. Das Ei tue ich bei Pfannkuchen auch nicht trennen und Eiweiß aufschlagen, aber geschmeckt hat es auf jeden Fall. LG Diana

24.04.2018 17:47
Antworten
fragolina888

Tip: Wenn man sie in halb Margarine und halb Sonnenblumenöl backt (vorher muss das Fett komplett miteinander verschmolzen sein), werden sie besonders lecker.

12.01.2009 22:57
Antworten
fragolina888

Superlecker!! fragolina888

12.01.2009 22:53
Antworten
KaroKoch

Perfekt! Schmecken schön nach Quark und sind dabei sehr locker und fluffy. - Ganz toll! Gibts bei uns jetzt öfters zum Frühstück. Super Idee, so viel Mineralwasser reinzutun! Danke fürs Rezept!

29.01.2008 09:41
Antworten
giggerle

Hallo, die Pfannkuchen schmecken sehr gut und sind schön locker. Wir haben dazu Apfelmus gegessen. Den Teig habe ich ca. 20 min. quellen lassen und erst anschließend das Eiweiß unter gehoben. Gruß Giggerle

14.03.2006 14:32
Antworten
dorindo

Liebe lG Ulkig, wie macht man denn Waffen aus Quark? Das würde mich mal interessieren. Bislang habe ich wohl schon mal gehört, dass man mit heißem Käse schießen kann, nicht aber Quark. Empfehle mich, Ihr allerseits geschätzter dorindo

03.06.2005 13:26
Antworten
chaosmausi

Habe die Pfannkuchen eben gemacht - sehr lecker! Dazu heiße Kirschen - mmmh!!! Danke für das Rezept! Dani

29.04.2004 22:38
Antworten
ulkig

also mit Quark habe ich bslang nur Waffen gemacht, wird diese Woche unbedingt mal ausprobiert lG Ulkig

25.04.2004 12:05
Antworten