Backen
einfach
Fingerfood
Gemüse
Party
Snack
Studentenküche
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Hack-Schnecken

ergibt 12 Stück

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. simpel 25.09.2011 510 kcal



Zutaten

für
1 Zwiebel(n)
1 EL Öl
400 g Hackfleisch vom Rind
1 EL Tomatenmark
1 Dose Tomate(n), geschälte (425 ml)
1 Stiel/e Basilikum
3 Stiele Majoran
1 Paket Pizzateig aus dem Kühlregal, rechteckig
Salz und Pfeffer
Paprikapulver, rosenscharf
Mehl für die Arbeitsfläche
Wasser zum Bepinseln

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebel darin 1 - 2 Minuten anschwitzen. Das Hackfleisch dazugeben und scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Das Tomatenmark unterrühren, kurz anschwitzen. Die Tomaten zugeben, etwas köcheln lassen. Die Kräuter fein hacken und zum Hack geben. Abschmecken.

Den Teig entrollen und auf einer bemehlten Arbeitsfläche vorsichtig vom Papier lösen. Das Hackfleisch auf dem Teig verteilen, dabei an der oberen Querseite ca 1,5 cm Rand freilassen. Den Rand mit Wasser bepinseln, den Teig von der unteren Querseite her aufrollen, am Ende fest andrücken.

Die Teigrolle in 12 Scheiben schneiden. Die Schnecken auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und etwas flach drücken. Nacheinander im vorgeheizten Backofen (Ober-/Unterhitze: 200°C, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) 20 - 30 Minuten backen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.