Bewertung
(4) Ø3,50
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
4 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2011
gespeichert: 100 (0)*
gedruckt: 1.177 (7)*
verschickt: 3 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.12.2007
187 Beiträge (ø0,05/Tag)

Zutaten

80 ml Gemüsebrühe
4 TL Kürbiskernöl
4 TL Senf, scharfer
4 TL Honig, milder
40 ml Balsamico, weiß
1/2 TL Orangenschale, unbehandelt
1/2 TL Zitronenschale, unbehandelt
  Salz und Pfeffer
1 Tasse Kräuter (Rucola, Petersilie, Schnittlauch)
300 g Feldsalat und / oder Spinat
 n. B. Eisbergsalat
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Aus den ersten 8 Zutaten ein Dressing zubereiten. Die übrigen Zutaten verlesen, waschen, evtl. klein schneiden und in eine Schüssel geben. Den Salat mit dem Dressing anmachen.

Die Mengenangabe bei der Zitronen- und Orangenschale bezieht sich auf frischen Abrieb oder fein gehackte Zesten. Bei Verwendung von Fertigprodukten können sich die Mengenangaben verändern! Bitte vorsichtig dosieren und zwischendurch abschmecken!

Wer gerne Rucola mag, kann dies Dressing auch für einen Rucolasalat verwenden, statt den Rucola nur als Würzkraut zu verwenden.

Ist Rucola nicht erhältlich, sollte Gartenkresse oder ein anderes kräftiges kresseähnliches Kraut verwendet werden.