Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 25.09.2011
gespeichert: 23 (1)*
gedruckt: 369 (6)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.01.2007
5.642 Beiträge (ø1,28/Tag)

Zutaten

250 g Nudeln (Buchstabennudeln)
  Salzwasser
1 EL Essig
2 EL Öl (Sonnenblumenöl)
1 Pck. Gemüse (Balkangemüse, TKI)
  Pfeffer
100 g Kochschinken
1 Bund Kräuter, gemischte oder TK
100 g Crème fraîche
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Nudeln in Salzwasser bissfest kochen, dann in ein Haarsieb gießen und kalt abschrecken. Abtropfen lassen und in einer Schüssel mit Essig und Öl vermengen.

Das Gemüse nach Packungsangabe in einer Pfanne anschwitzen, salzen, pfeffern und abkühlen lassen. Den Schinken 1/2 cm groß würfeln und mit Nudeln und Gemüse vermengen.

Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Die Creme fraîche mit den Kräutern vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Salat in Schälchen anrichten und je mit einem Klecks Kräuterdip garnieren.