Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2011
gespeichert: 95 (14)*
gedruckt: 728 (89)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 19.05.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
3 m.-große Kohlrabi
3 große Kartoffel(n)
3 große Karotte(n)
Würste, (Pfefferbeißer)
1 Becher Sahne
1/4 Liter Brühe
  Salz und Pfeffer
  Butter zum Braten
 evtl. Cremefine

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Kohlrabi, Kartoffeln u. Karotten waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Ein paar der ganz kleinen Blätter vom Kohlrabi auf die Seite legen.

Pfefferbeißer in kleine Stücke schneiden.

Das ganze Gemüse in Butter etwas anbraten und dann mit Brühe aufgießen. Ca. 15 Min. köcheln lassen, bis das Wasser fast verdampft ist. Sahne zugeben und aufkochen lassen, bis es etwas sämig wird. Pfefferbeißer dazugeben und noch mal ca. 10 Min. köcheln lassen. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Kohlrabigrün dazugeben.

Kleiner Tipp: Anstelle von Sahne kann man auch Cremefine nehmen. Das schmeckt auch und spart Kalorien.