Bewertung
(86) Ø4,36
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
86 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2011
gespeichert: 2.566 (4)*
gedruckt: 16.992 (36)*
verschickt: 75 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.06.2005
13.955 Beiträge (ø2,87/Tag)

Zutaten

  Für den Teig:
500 g Mehl
2 TL Backpulver
150 g Zucker
250 g Butter, zimmerwarm, weich
Ei(er)
  Für den Belag:
75 g Öl, z. B. Sonnenblumenöl
50 g Milch
80 g Stärkemehl, oder 2 P. Puddingpulver
Ei(er)
500 g Quark, Magerquark
400 g Schmand, oder Creme fraiche
150 g Zucker
200 g Mohn, gemahlen
1300 g Zwetschgen
  Für die Streusel:
430 g Mehl
280 g Zucker
1 Prise(n) Salz
300 g Butter
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 40 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Für den Boden Mehl, Backpulver und Zucker vermischen. Die weiche Butter und die Eier zugeben, zu einem glatten Teig verkneten und ausrollen oder aufs tiefe Backblech (meins misst etwa 38x44 cm) drücken, dabei einen Rand formen.

Für den Mohnquark Öl, Milch und Stärke gut verschlagen. Dann Eier, Quark, Schmand, Zucker und Mohn unterrühren und die Masse auf dem Boden verteilen. Die Zwetschgen waschen, abtrocknen, halbieren, entsteinen und auf dem Mohnquark verteilen. Den Backofen auf etwa 180°C vorheizen.

Für die Streusel Mehl, Zucker und die Prise Salz vermischen. Die Butter zerlassen (nicht braten oder so - nur verflüssigen), untermischen und als Streusel auf den Zwetschgen verteilen. Den Kuchen etwa 30-40 min backen, bis Streusel und Rand/Boden leicht bräunen.

Wer mag, gibt noch etwas Vanillepulver (gemahlene Vanilleschote) oder abgeriebene Zitronenschale an die Quarkmasse.