Bewertung
(1) Ø2,67
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 23.09.2011
gespeichert: 36 (0)*
gedruckt: 258 (2)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 18.01.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Tasse Linsen, rote
Zwiebel(n), klein geschniten
Tomate(n), klein geschnitten
1 m.-große Kartoffel(n), in kleine Würfel geschnitten
 einige Curryblätter
1 TL, gestr. Kurkuma
1 TL Kreuzkümmel, ganz
Chilischote(n), grüne
500 ml Wasser
2 EL Ghee oder Pflanzenöl
1 Becher Joghurt (150 ml)

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst das Ghee oder Öl in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Kreuzkümmel, Curryblätter (gibt´s frisch oder getrocknet im Asiashop), Kurkuma und Zwiebeln zugeben und 1 Minute anschwitzen. Dann die restlichen Zutaten, außer dem Joghurt, zugeben. Ca. 25 Minuten köcheln lassen, ab und zu umrühren, und bei Bedarf noch etwas Wasser nachgießen.

Die Linsen auf 2 Tellern anrichten. In jeden Teller 1/2 Becher Joghurt geben und unterrühren. Dazu passt Weißbrot, Fladenbrot, Chapatis oder Reis.