Speck-Avocado vom Grill


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Abwechslung beim Grillen, gelingt auch in der Grillpfanne

Durchschnittliche Bewertung: 3.44
 (14 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 23.09.2011 190 kcal



Zutaten

für
2 große Avocado(s), nicht zu reif
8 Scheibe/n Bacon
8 Zweig/e Rosmarin, kleine Zweige
etwas Zitronensaft
Salz und Pfeffer aus der Mühle

Nährwerte pro Portion

kcal
190
Eiweiß
5,17 g
Fett
17,65 g
Kohlenhydr.
3,31 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 5 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Avocados halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale lösen. Die Avocadohälften nochmals halbieren und sofort mit Zitronensaft bepinseln. Mit wenig Meersalz und Pfeffer würzen.

Die Avocadoviertel mit je 1 Rosmarinzweig belegen und mit 1 Speckscheibe umwickeln. Die Avocado-Speck-Schnitze bei mittlerer Hitze rundum 3 – 4 Minuten grillen, dabei möglichst selten wenden, damit das zarte Avocadofleisch nicht verletzt, aber der Speck knusprig wird.

Kann als Beilage zu gegrilltem Fleisch oder Fisch serviert werden, oder als kleine Vorspeise mit etwas grünem Salat.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

dine1090

Ich war bisher kein Freund von Avocado doch das Rezept schmeckt einfach sehr lecker.

28.02.2021 21:45
Antworten
hochdahler

Ich fand es richtig lecker. Avocado 🥑 mal anders vom Grill.

11.06.2019 14:50
Antworten
Mariaka

Leider hat es unseren Geschmack auch überhaupt nicht getroffen. Es schmeckte mit dem Bacon irgendwie „schweinisch“. Das werden wir nicht mehr machen und können es auch nicht empfehlen.

16.04.2019 19:32
Antworten
ancean

Muss mich "flubberwurm" anschließen...es war überhaupt nicht meins und ich bin sehr großer 🥑 Fan....schade...

03.05.2018 17:07
Antworten
flubberwurm

Uns hat es nicht so zugesagt. Außen zwar knusprig dank dem Speck und innen weich, aber der Speck überdeckt den Advocado-Geschmack gänzlich. Es hätte irgendetwas mit weicher Konsistenz im Innern sein können. Sehr schade um die Advocado.

18.06.2016 20:18
Antworten
smokey1

Hallo Ich habe es noch nie im Ofen gemacht, aber ich denke, dass es auch da gehen sollte wenn man die Grillfunktion im Ofen benutzt. Ein Versuch ist es wert. LG smokey1

22.09.2012 07:33
Antworten
preoccupied

Moin Moin, als absoluter Avocadofan muss ich das Rezept unbedingt mal ausprobieren. Kann man die Avocado auch in den Ofen schieben? Weiss nicht ob es auf dem vorhandenen Elektrogrill was wird... Währe übringens auch eine schöne Beilage zu Datten im Speckmantel ;-)

21.09.2012 20:16
Antworten
smokey1

Hallo Kaya Es freut mich, dass es Dir auch so geschmeckt hat und danke für Deine tolle Bewertung. LG smokey1

06.07.2012 19:08
Antworten
kaya1307

Hallo! Bei uns gabs gestern zum Grillen diesen leckern Snack. Ich habe Schinkenspeck verwendet und die Avocado kräftig gepfeffert. Mit dem Salz war ich sparsam. Hat sehr gut geschmeckt und werd ich sicher wieder machen. lg Kaya

06.07.2012 13:33
Antworten