Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.09.2011
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 170 (1)*
verschickt: 1 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2011
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

1/2 Pck. Spaghetti
200 ml Geflügelfond
3 Spritzer Worcestersauce
2 Blätter Salbei
4 Blätter Liebstöckel
6 Blätter Basilikum
6 Blätter Petersilie
1 Becher saure Sahne
1 Pck. Scampi, TK
1 EL Zitrone(n)
1 EL Currysauce, evtl. Curry-Mangosauce
1 Zehe/n Knoblauchzehe(n)
1 Prise(n) Chilisalz, oder wenig Chili pur
 etwas Butterschmalz
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Spaghetti in reichlich Salzwasser ankochen (sie sollen noch nicht bissfest sein, da sie ja im Fond noch nachgaren).

Die Scampi in Butterschmalz rosa anbraten, die Spaghetti in einer großen Pfanne hinzufügen, den Geflügelfond darüber geben und bei mittlerer Hitze in ca. 4 Min. einköcheln lassen.
Währenddessen die Kräuter und den Knoblauch klein schneiden, in einer Schüssel mit der sauren Sahne vermischen, die Worcestersauce, den Zitronensaft und die Currysauce untermengen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Chillisalz würzen. Dann die Creme in der Pfanne unter die Spaghetti und die Scampi mischen und gleich servieren.