Braten
Camping
einfach
Gemüse
Hauptspeise
kalt
Käse
Schnell
Studentenküche
Trennkost
Vegetarisch
Vorspeise
warm
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zucchini-Hüttenkäse-Turm

SiS-tauglich, leichte Vorspeise

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 21.09.2011



Zutaten

für
1 m.-große Zucchini (ca. 250 - 300 g)
200 g Hüttenkäse
1 Bund Basilikum
2 Zehe/n Knoblauch
2 EL Olivenöl
4 EL Mandelblättchen, geröstet
etwas Cayennepfeffer
etwas Salz und Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Zucchini waschen und den Stielansatz abschneiden. Danach in etwa 1/2 cm dicke, schräge Scheiben schneiden.

Das Olivenöl mit gepresstem Knoblauch und Cayennepfeffer mischen und die Zucchinischeiben damit bestreichen. In der Grill- oder Bratpfanne beidseitig knapp weich braten.

Das Basilikum fein hacken, kleine Blättchen für die Garnitur übrig lassen. Den Hüttenkäse mit dem Basilikum, Salz, Pfeffer und etwas Cayennepfeffer mischen.

Lagenweise Zucchinischeiben und Hüttenkäse auf 4 Teller auftürmen. Mandelblättchen darüber streuen und mit den Basilikumblättchen garnieren. Wer mag, kann noch ein paar Tropfen Olivenöl darüber träufeln.

Es schmeckt warm oder kalt. Als Hauptspeise die Menge verdoppeln und einen Salat oder knuspriges Brot dazu servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.