Zutaten

  Für den Hefeteig:
250 g Weizenmehl
1 Pck. Trockenhefe
1 Prise(n) Salz
40 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
Ei(er), Größe M
Eigelb, Größe M
100 g Schmand
  Für die Füllung: (Mohnfüllung)
100 g Mohn, gemahlen
75 ml Milch
50 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Zitrone(n), der Abrieb davon
1 EL Honig, flüssiger
40 g Rosinen
  Für die Füllung: (Nussfüllung)
100 g Haselnüsse, gemahlen
30 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Aprikosenkonfitüre
50 ml Milch
50 g Rosinen
  Zum Bestreichen:
Eigelb, Größe M
1 EL Milch
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. Ruhezeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 124 kcal

In einer Rührschüssel Mehl sorgfältig mit der Hefe vermischen. Die restlichen Teigzutaten hinzufügen und alles mit dem Handrührgerät mit Knethaken zunächst kurz auf niedrigster Stufe vermengen, dann auf höchster Stufe ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
Zugedeckt an einem warmen Ort so lange gehen lassen, bis sich das Volumen sichtbar vergrößert hat (ca. 30 Minuten).

Für die Füllung Mohn in eine Schüssel füllen. Milch mit Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen. Heiße Milch zu dem Mohn geben und alles gut verrühren. Vanillezucker, Zitronenschale, Honig und Rosinen unterrühren. Die Mohnfüllung auskühlen lassen.

Den Teig halbieren und aus jeder Hälfte eine ca. 40 cm lange Rolle formen. Von jeder Rolle ca. 4 cm lange Stücke abschneiden und daraus kleine Kugeln formen. Mit der Teigrolle jede Kugel zu einer ovalen Teigplatte von ca. 7 x 11 cm ausrollen. Jeweils 1 TL Mohnfüllung in die Mitte geben und etwas verstreichen. Die Teigplatten von der längeren Seite her aufrollen und zu Kipferln formen. Diese mit der Nahtstelle nach unten auf ein, mit Backpapier belegtes Backblech legen. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und die Kipferl damit bestreichen.
Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze) oder 180°C (Heißluft) vorheizen.
In der Zwischenzeit die Kipferl nochmals zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben (ca. 20 Minuten).
Anschließend das Backblech in den vorgeheizten Backofen schieben und die Kipferl ca. 15 Minuten goldgelb backen. Kipferln mit dem Backpapier auf einem Kuchenrost auskühlen lassen.

Variante Nussbeugerl:
Die Zutaten für die Nussfüllung verrühren und wie oben angegeben verwenden.