Bewertung
(15) Ø4,18
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
15 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.09.2011
gespeichert: 278 (1)*
gedruckt: 1.336 (11)*
verschickt: 2 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.10.2006
980 Beiträge (ø0,22/Tag)

Zutaten

750 g Brokkoli, TK oder frisch
200 g Schmand
2 m.-große Ei(er)
2 TL Zitronensaft
1 Pck. Blätterteig, oder Pizzateig, rund, ca. 26 cm Durchmesser
200 g Räucherlachs
  Salz und Pfeffer
  Fett, für die Form
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Backofen vorheizen, E-Herd 250°C, Umluft 200°C.

TK-Brokkoli in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten garen.
Schmand und Eier verrühren und mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Vorsicht mit dem Salz, da der Räucherlachs meist schon stark gesalzen ist.

Teig entrollen und in einer Quicheform auslegen. Dabei den Teig am Rand hochziehen. Teigboden mehrmals einstechen. Den gut abgetropften Brokkoli und den in der Mitte einmal durchgeschnittenen Räucherlachs auf dem Teig verteilen. Eier-Schmand-Guss mit einem Esslöffel verteilen.

Die Quiche im Ofen ca. 15 - 20 Minuten goldbraun backen.

Als Getränk empfehle ich einen gekühlten Rosé.