Leckerer Kartoffelauflauf


Rezept speichern  Speichern

American Cheese potatoes

Durchschnittliche Bewertung: 4.31
 (170 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 23.04.2004



Zutaten

für
500 g Kartoffel(n), festkochende
2 Becher Sahne
1 Becher Sahne-Schmelzkäse
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 5 Minuten
Die Kartoffeln schälen, in dünne Scheiben schneiden und in eine feuerfeste Auflaufform geben, gut salzen und pfeffern. Die Sahne und den Schmelzkäse in einem Topf kurz aufkochen lassen und über die Kartoffeln geben, bis alle gut bedeckt sind.

Bei 225 Grad 30 - 40 Minuten backen, bis alles goldgelbbraun ist.

Sehr lecker zu Steaks oder zum Büffet.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung




Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Saschasmaus

Da wir den Kartoffelauflauf immer als Hauptgericht essen, kamen bei uns zu den vorher bereits gekochten Kartoffeln heute noch 5 Karotten und 300g Brokkoli mit dazu. Ich würze ebenfalls mit Muskatnuss und Paprikapulver neben Salz und Pfeffer. Ohne Vorkochen sind bei uns in 60 Min bei drei Versuchen die Kartoffeln roh geblieben. Seitdem koche ich sie einfach vorher. 😉

27.07.2020 12:58
Antworten
Janine2126

Sehr sehr lecker. Danke für das tolle Rezept

22.10.2019 13:53
Antworten
PaBeLaFe

Schmeckt super, besonders wenn noch mit Cheddar überbacken wird und etwas Paprika edelsüß. Danke an Freund Dome

01.09.2019 11:11
Antworten
Kara-Iole

Wo sollen bei den Zutaten denn die roten Stellen herkommen

28.07.2019 10:05
Antworten
TamyLee11

sehr lecker..man kann auch Tiefkühgemüse untermischen..:-)

16.07.2019 16:22
Antworten
mietzimaus

hallo, schmeckt superlecker. Ich koche die Kartoffeln kurz vor, viertel sie und umwickel die Spalten dann mit Bacon oder Schwarzwälder Schinken. Superlecker und mit Salat eine vollständige Mahlzeit! mietzimaus

04.11.2004 10:48
Antworten
Aramea77

Hey, habe ich gerade so ausprobiert, bin gespannt ob es schmeckt.

21.04.2015 19:52
Antworten
datPerlchen

naja mit kartoffelauflauf hats dann nich mehr viel zu tun.

08.09.2016 12:02
Antworten
Ela*

Hallo, das liest sich gut. Rezept ist gespeichert und wird als Beilage bei nächster Gelegenheit ausprobiert. LG Ela*

05.09.2004 14:21
Antworten
juttas

Hört sich gut an ! Ist gespeichert und wird ausprobiert. LG - Jutta

29.08.2004 00:31
Antworten