einfach
Europa
Fingerfood
Gemüse
kalt
Low Carb
Party
Schmoren
Schnell
Spanien
Vegan
Vegetarisch
Vorspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Marinierte Pilze und Schalotten

Spanische Tapas - auch als Party-Hit fürs Büfett

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 19.09.2011 82 kcal



Zutaten

für
400 g Schalotte(n), kleine
600 g Champignons, kleine
3 Knoblauchzehe(n)
120 ml Sherry
4 EL Balsamico Bianco oder andere Sorte
4 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer
1 EL Petersilie, gehackt

Nährwerte pro Portion

kcal
82
Eiweiß
3,95 g
Fett
3,79 g
Kohlenhydr.
3,73 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 12 Stunden Gesamtzeit ca. 12 Stunden 30 Minuten
Die Schalotten für ca. 1 Minute in kochendes Wasser legen, abgießen, häuten und evtl. halbieren. Die Champignons putzen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Eine möglichst große Pfanne wählen, damit das Gemüse ausreichend Platz hat. Olivenöl darin erhitzen. Gemüse und Knoblauch darin kräftig anbraten und mit Pfeffer aus der Mühle und Salz würzen. Dann mit Sherry und Essig ablöschen und 10 Min. zugedeckt schmoren lassen, sodass das Gemüse den Sud aufnimmt. Alles in eine Glasschüssel geben und über Nacht kaltstellen.
Mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eflip

Ausprobiert und von allen für sehr lecker befunden. Schöne Kombination, einfach zu machen, wunderbare Idee. Gibt's wieder, besten Dank!!

16.06.2017 12:54
Antworten
dreams72

Hallo, Dein Rezept habe ich gestern zum ersten Mal ausprobiert als Bestandteil eines spanischen Abends. Was soll ich sagen: Im Nu war alles weg, super lecker! Ich werde heute gleich noch einmal kochen. Wenn das kein Kompliment ist:-) Von mir 5 Sterne dafür.

15.03.2015 08:54
Antworten
Gwynna

Haben Tapas gemacht und unter Anderem gab es auch diese. Sie haben wirklich gut geschmeckt. Danke

12.12.2014 17:53
Antworten
sylvi62

Perfekt! Hatte die Pilze zu meinem Anti Pasti gereicht! Meine Mädels und natürlich ich waren total begeistert! Ein wirklich gelungenes Rezept...und wie das beim Schmoren duftet...einfach genial! Gibts jetzt öffter! LG Sylvia

13.07.2012 00:36
Antworten