Brotspeise
Frühstück
Party
Schnell
Snack
Studentenküche
einfach
Überbacken
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Strammer Max mit Ananas

So wie ich ihn von meiner Oma kenne

Durchschnittliche Bewertung: 4.22
bei 7 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

5 Min. simpel 18.09.2011



Zutaten

für
2 Scheibe/n Toastbrot
2 Scheibe/n Schmelzkäse
2 Scheibe/n Kochschinken
2 Scheibe/n Ananas
2 kleine Ei(er)
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 15 Minuten
Die Toastscheiben goldbraun toasten. Wenn sie fertig sind, werden sie mit je einer Ananasscheibe,einer Scheibe Schinken und mit einer Käsescheibe belegt. Der Schinken kann auch weggelassen werden (für Vegetarier).
Die Toasts kommen in den Backofen (ca. 180 Grad) und werden dort gebacken, bis der Käse anfängt, braun zu werden. Das dauert bei mir ca. 10 - 12 Minuten, es kann aber auch, je nach Ofen länger oder kürzer sein. Aus den Eiern Spiegeleier braten, auf den fertigen Toast setzen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Das Endergebnis ist ein saftiger "Strammer Max", der gut schmeckt und ein guter Snack gegen den kleinen Hunger ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

yellostar

Eig ist es ja Hawaii Toast mit Spiegelei :P

15.07.2019 08:11
Antworten
rotemarie

Kommentarlos genial, deine Stramme Anna ;-))

03.09.2017 10:21
Antworten
lilavinaros

sehr leckeres Rezept. Ideal für den kleinen Hunger volle Punktzahl

27.06.2017 11:38
Antworten
SessM

Hallo Bajambo, aich von uns die voll berechtigte volle Punktzahl 5***** und super lecker. Danke für das klasse Rezept und ein Foto folgt noch. Lieben Gruß SessM

13.06.2017 17:42
Antworten
Gelöschter Nutzer

Vollberechtigte 5***** Mehr Kommentar braucht es nicht. Danke für die Idee. LG

08.03.2016 13:52
Antworten
Hobbykochen

hallo, sehr lecker, konnte mir das mit der Ananas nicht gut vorstellen, einfach probiert und es hat mir super geschmeckt, schnell gemacht mit einem gemischten Salat, war für mich perfekt. Sehr gerne wieder! LG Hobbykochen

02.03.2016 21:03
Antworten