Backen
Kuchen
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Zitronenrolle

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 18.09.2011



Zutaten

für
6 Ei(er)
5 EL Wasser, heißes
150 g Mehl
180 g Zucker
1 TL Backpulver
500 g Sahne
n. B. Sahnesteif
5 EL Zitronensaft
2 EL Zitronenschale, unbehandelt, abgerieben
80 g Zucker
2 EL Puderzucker zum Bestäuben

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 1 Stunde Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 45 Minuten
Den Backofen auf 150°C (Umluft) vorheizen. Die Eier trennen. Das Mehl mit Backpulver mischen.

Die Eiweiße mit 5 EL heißem Wasser steif schlagen, 180 g Zucker einrieseln lassen und weiterschlagen, bis er sich gelöst hat. Die Eigelbe dazugeben und das Mehl unterheben. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Backblech streichen und ca. 12 – 15 Min. backen.

Ein sauberes Geschirrtuch mit Zucker bestreuen, den Biskuit draufstürzen. Das Backpapier abziehen und eng zusammenrollen. Auf dem Kuchengitter abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Sahne mit Sahnesteif, Zitronensaft und -schale steif schlagen, dabei den restlichen Zucker einrieseln lassen. Die Zitronensahne auf dem Biskuit glatt verstreichen. Mithilfe des Tuches den Biskuit aufrollen, mit Puderzucker verzieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.