Bunter Sommer-Nudelsalat


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 17.09.2011



Zutaten

für
500 g Nudeln
300 g Erbsen, tiefgefroren
300 g Mais, aus der Dose
3 große Tomate(n)
3 große Karotte(n)
3 große Gewürzgurke(n), aus dem Glas
1 große Paprikaschote(n), gelb
1 große Paprikaschote(n), rot
n. B. Mayonnaise
Salz
Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Zuerst die Nudeln bissfest kochen und abkühlen lassen. Die Erbsen gar kochen.

Tomaten, Karotten, Gewürzgurken und Paprikaschoten klein schneiden. Das Gemüse unter die Nudeln mischen, nach Belieben Mayonnaise dazugeben und mit den Gewürzen abschmecken.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Assibaby

Hallo, bei uns gab es die Tage Nudelsalat nach Deinem Rezept mit selbstgemachter Mayo, die mit etwas Joghurt und Apfelessig glattgerührt wurde. Es waren ca. 160-180ml für 2-3 Portionen Nudelsalat. So fanden wir ihn mit dem vielen Gemüse sehr gut. Habe noch frisch gehackte, glatte Petersilie untergehoben sowie frisch gemahlenen Pfeffer und Meersalz zum Würzen genommen. Vielen Dank für dieses Rezept. Fotos folgen! HG Assibaby

25.06.2012 18:52
Antworten