Zutaten

  Für den Teig:
250 g Butter
200 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
Ei(er)
200 g Haselnüsse, gerieben
200 g Mehl
1 Pck. Backpulver
100 ml Milch
50 ml Amaretto
  Fett für das Blech
1 kg Zwetschgen, zum Belegen
  Für die Streusel:
150 g Mehl
200 g Marzipan, grob geraffelt
80 g Zucker
100 g Butter, kalt
 etwas Zimt, gemahlen
100 g Mandelblättchen
 evtl. Puderzucker, zum Bestäuben
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zuerst für die Streusel Mehl, Marzipan, Zucker, Butter (in kleine Stücke geschnitten) und etwas Zimt in eine Schüssel geben. Mit dem Knethaken des Mixers oder den Händen zu Streusel verarbeiten. Danach noch die Mandelblättchen zugeben und untermischen. Kalt stellen.

Für den Teig Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Die Eier einzeln nach und nach gut unterrühren. Haselnüsse, Mehl und Backpulver miteinander vermischen und zusammen mit Milch und Amaretto untermengen. Teig auf ein gefettetes Backblech geben und glattstreichen. Die Zwetschgen waschen, halbieren und entkernen. Den Teig damit dicht belegen und danach die Streusel darüber verteilen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Ausgekühlt eventuell mit etwas Puderzucker bestäuben.