Flussbarsch gebraten


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. normal 15.09.2011



Zutaten

für
1 Fisch(e) (Flussbarsch, ca. 800 g)
Salz und Pfeffer
2 EL Mehl
2 TL Kapern
1 Zitrone(n), davon die Hälfte in Scheiben geschnitten
1 EL Butter, kalte
Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Den Fisch schuppen, ausnehmen und gut waschen. Trocken tupfen und von innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. In Mehl wenden, etwas abklopfen und in einer Pfanne mit heißem Butterschmalz von beiden Seiten goldgelb braten.

Danach die kalte Butter in das Bratfett einrühren, einige Zitronenscheiben und die Kapern dazugeben. Dazu passen Baguette und ein trockener Riesling.

Da der Barsch Kammschuppen hat, empfiehlt es sich, diesen im Garten bzw. auf dem Balkon zu schuppen. Ansonsten findet man die Schuppen überall wieder.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

kusey

wir haben heute Abend das Rezept ausprobiert und fanden es sehr lecker, sowie schnell zu braten. vielen Dank dafür.

05.08.2018 20:03
Antworten