Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 14.09.2011
gespeichert: 10 (0)*
gedruckt: 219 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 27.03.2007
9 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
600 g Linsen, grüne
500 ml Gemüsefond, (Glas)
500 ml Lammfond, (Glas)
  Salz
Chilischote(n), rote
Curryblätter
3 EL Currypulver
  Mehl (Kichererbsen-), zum Andicken
  Fett, zum Andicken
400 g Naturjoghurt
400 g Schmand
100 g Crème double
1 TL Kreuzkümmel, gemahlen
1 TL Fenchel (Fenchelpulver)
1 TL Senfpulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 685 kcal

Die Linsen in dem Fond mit etwas Salz zum Kochen bringen. Die Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Mit den Curryblättern zu den Linsen geben und alles ca. 20 Min. bei milder Hitze köcheln lassen.

Anschließend das Currypulver unterrühren, alles pürieren und evtl. mit etwas angerührtem Kichererbsenmehl andicken.

Die Masse abschmecken, dann mit feuchten Händen Bällchen formen und diese in heißem Fett portionsweise goldgelb frittieren.

Den Joghurt mit dem Schmand und der Crème double verrühren und mit Kreuzkümmel-, Fenchel- und Senfpulver abschmecken.

Die Bällchen zusammen mit dem Dip servieren.