Hackfleisch-Blumenkohlauflauf


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.17
 (10 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 14.09.2011 1015 kcal



Zutaten

für
1 Kopf Blumenkohl, in Röschen zerteilt
3 Möhre(n), in Scheiben geschnitten
500 g Hackfleisch, gemischt
1 Becher Schmand
1 Becher Crème fraîche mit Kräutern
2 TL, gehäuft Gemüsebrühe
1 Beutel Käse, gerieben
2 EL Butter
2 EL, gestr. Mehl
Salz und Pfeffer
Muskat

Nährwerte pro Portion

kcal
1015
Eiweiß
46,04 g
Fett
83,51 g
Kohlenhydr.
20,67 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 50 Minuten
Das Hackfleisch anbraten, mit Pfeffer und Salz würzen. In der Zwischenzeit den geputzten und in Röschen geschnittenen Blumenkohl und die in Scheiben geschnittenen Möhren in der Gemüsebrühe ca. 10 Minuten kochen.

Das Hackfleisch in eine Auflaufform füllen. Das Gemüse darüber verteilen. Aus der Butter und dem Mehl eine Mehlschwitze zubereiten. Mit dem Gemüsewasser und der Mehlschwitze eine dicke Soße zubereiten. Dann die Creme fraîche und den Schmand in die Soße rühren. Nochmals mit Pfeffer, Salz und etwas Muskat abschmecken.

Über den Blumenkohl geben und den Käse drüberstreuen. Bei 200°C ca. 1 Stunde im Ofen garen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Watzfrau

Ein sehr gutes, einfaches, alltagtaugliches Rezept! Ich habe es in kleineren Gratinförmchen zubereitet (Portionsgrösse) und ein Fladenbrot dazu gebacken, um die leckere Sauce auszutunken. L. G. Watzfrau

11.10.2018 04:49
Antworten
DolceVita4456

Der Hackfleisch-Blumenkohlauflauf hat uns sehr gut geschmeckt. Ich habe das Gemüse 12 Minuten in Salzwasser gegart und dann dieses Gemüsewasser für die Sauce genommen. Den Auflauf habe ich nur noch für 25 Minuten in den Backofen gegeben, das hat völlig ausgereicht. LG DolceVita

07.10.2018 11:10
Antworten
jette2007

Ich mache das immer nach Gefühl mit der Wassermenge .

10.11.2015 20:56
Antworten
Kasagi

Super Rezept - war sehr sehr lecker. Allerdings wird im Rezept nicht erwähnt wie viel Wasser für die Gemüsebrühe wird. Ich habe mich mit der Wassermenge an der Größe des Blumenkohls orientiert und die Menge der Gemüsebrühe geschmacklich angepasst. Grüßen Kathrin

10.11.2015 17:45
Antworten