Bewertung
(30) Ø4,38
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
30 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 13.09.2011
gespeichert: 710 (1)*
gedruckt: 2.772 (12)*
verschickt: 17 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 04.12.2008
634 Beiträge (ø0,18/Tag)

Zutaten

500 g Bohnen, grüne
1 Tube/n Tomatenmark
Zwiebel(n)
400 ml Gemüsebrühe
1 TL Oregano
2 TL Basilikum
1/2 Bund Petersilie
1/2 TL Rosmarin, getrocknet
1 TL Meersalz
 n. B. Pfeffer
 n. B. Olivenöl
  Für die Klößchen:
180 g Okara oder 200 g Natur-Tofu, fein zerbröckelt
200 g Semmelbrösel
2 EL Mehl, (Vollkorn-)
Ei(er), oder Eiersatz
Knoblauchzehe(n)
1 kleine Zwiebel(n), in feine Würfel geschnitten
1 TL Gemüsebrühe, instant
 n. B. Pfeffer, aus der Mühle
 n. B. Meersalz
1/2 TL Zimt, gemahlen
2 TL Paprikapulver, edelsüß
1/2 TL Oregano, getrocknet
1/2 TL Majoran, getrocknet
1/4 TL Rosmarin, getrocknet
 n. B. Öl, zum Anbraten
 n. B. Sojamilch (Sojadrink), oder Wasser
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Bohnen putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln würfeln.
Olivenöl in der Pfanne erhitzen, Tomatenmark einrühren und Zwiebelwürfel hinzugeben. Wenn die Zwiebeln leicht glasig sind, mit der Gemüsebrühe ablöschen. Bohnen hinzugeben und so lange auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Mit Salz, Pfeffer und den Gewürzen abschmecken.

Für die vegetarischen Klößchen alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Falls der Teig zu weich ist, etwas Semmelbrösel oder Mehl hinzugeben. Falls der Teig zu krümelig ist, einen Schluck Sojamilch oder Wasser einarbeiten. Mit einem TL etwas von der Masse abstechen, die Masse mit den Händen zu kleinen Klößchen formen und in einer Pfanne mit Öl goldbraun anbraten. Ich mache es am Liebsten bei mittlerer Hitze und brate dafür länger (ca. 15-20 Min.). Dafür die Pfanne mit dem Öl auf höchster Stufe erhitzen und die Klößchen hineingeben. Sofort die Hitze reduzieren und wenn die Klößchen goldbraun sind, wenden.

Dazu schmecken Langkornreis oder Pellkartoffeln.

Tipp:
In dem Rezept werden flache, grüne Bohnen verarbeitet, keine Stangenbohnen.