Tussi - Likör


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.56
 (143 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.04.2004



Zutaten

für
1 Liter Maracujasaft
125 g Zucker
¼ Liter Wodka
6 cl Cognac
3 Becher Joghurt, große, Pfirsich Maracuja á 125 g
1 Becher Sahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Alle Zutaten vermischen und mit dem Mixstab pürieren. Den Tussi-likör in Flaschen abfüllen. Im Kühlschrank lagern und vor dem Servieren gut durchschütteln
Das Mixgetränk sollte innerhalb einer Woche aufgebraucht sein.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

andywoll76

Eine Frage, wie wandelst du denn das Rezept ab wenn du den Erdbeer-Limes für den Ed von Schleck verwendest?

17.04.2018 21:53
Antworten
321mono

Hallo kann mir bitte jemand sagen was mit 3 große Becher gemeint ist? Die ganz großen 500g oder die normalen mit 200g???

27.12.2017 21:24
Antworten
robbe56

Ich nehme immer den grossen Bauer Maracuha mit 250g.

28.12.2017 17:17
Antworten
Taffy

Vor ein paar Jahren kam meine Tochter damit an, seit dem ist dieser Likör der Renner auf jeder Party. Hab ihn auch ohne Alkohol schon gemacht , für die Kids. Von mir 5 Sterne!

08.09.2017 15:54
Antworten
tayler2206

der ist soooooo mega lecker :) habe ihn beim ersten Mal nach Anleitung gemacht....*verliebt* beim zweiten Mal hatte ich die sahne vergessen,hab es dann ohne gemacht....Was soll ich sagen.....*doppelt verliebt* :) weniger Kalorien....Und ist trotzdem mega lecker..... Für Pinnchen viel zu schade...Daher trinke ich ihn so als so ne Art Cocktail:) absolut empfehlenswert.

31.03.2017 17:51
Antworten
usces

Ich hab den gestern angesetzt mit Froop Pfirsich-Maracuja, Maracujasirup, dann aber weniger Zucker, die anderen Zutaten wie oben. Sehr lecker, guter Tipp.

08.12.2004 18:40
Antworten
jobbyhobby

War total lecker und der Partyknaller. Nicht nur wir "Tussen" haben den Likör getrunken.... Habe das Rezept abgewandelt, habe Klaren statt Wodka genommen und 4 Becher Zott Sahnejoghurt Pfirsich - Maracuja und die übrigen Zutaten wie angegeben. Eisgekühlt und "on the rock" war er besonders lecker.

23.08.2004 15:06
Antworten
Radma

Danke für das tolle Rezept. Ich habe in Ermangelung von Cognac Whiskey zugegeben - megalecker ... und gefährlich

29.05.2004 08:32
Antworten
Likörchen

Auch Solero genannt. Schmeckt genau wie das Eis. Echt lecker!

30.04.2004 16:20
Antworten
anwi

Den hatte eine Kollegin mal gemacht-bin fast an dem Abend total abgestürzt von dem Zeug, einfach nur lecker! Anja

27.04.2004 18:47
Antworten